Mauritius Südküste

Bel Ombre

7 Nächte, Doppelzimmer, Alles inklusive

ab 1741

Pauschalreisen Südküste

Südküste Pauschalreisen zeigen Ihnen, weshalb Mauritius jede Menge Kontraste bietet. Einerseits hektisches Treiben, andererseits stille Plätze und wunderbare Naturschönheiten. Auch für Kurzurlauber ist ein Abstecher hierhin sein Geld wert. Die Südküste zählt zu den beliebtesten Reisezielen des Landes. Kurzweile und eine unvergleichliche Erfahrung sind auf einer Pauschalreise dorthin garantiert. Wanderungen auf den Berg Le Pouce, Aapravasi Ghat (Reste eines Lagers für indischstämmige Kontraktarbeiter aus dem 19. Jahrhundert) und der Garten der Ostindien-Gesellschaft zählen zu den populärsten Sehenswürdigkeiten der Destination. Manche Besucher kommen immer wieder zu diesen Orten zurück. Sie sagen, dass es hier auch nach Jahren noch etwas Neues zu entdecken gibt. Das Stadtviertel China Town ist ein guter Tipp, den Insider bei einem Trip an die Südküste gerne geben. Aber auch das Beobachten von tausenden Vögeln im Rivulet Bird Sanctuary und Pferderenn auf dem Champs de Mars (älteste Pferderennbahn der Südhalbkugel) sind bei Sightseern sehr beliebt.

Südküste Pauschalreisen werden immer beliebter. Sie sind sowohl für Singles als auch für Paare und Familien perfekt geeignet, um sich zu erholen und Neues zu entdecken. Eine schöne Landschaft und eine Fülle von Sights zeichnen diesen Ort aus. Die Südküste von Mauritius befindet sich am Indischen Ozean und ist der Wohnort von vielen gastfreundlichen Menschen. Der nächstgelegene Flughafen ist der Sir Seewoosagur Ramgoolam International Airport of Mauritius. Zu den schönsten Hotels und erschwinglichsten Pensionen gelangt man von hier aus schnell. Sie dienen sowohl als Refugium zum Entspannen als auch als Ausgangspunkt für Ausflüge.

Regionen auswählen:

Orte in Mauritius:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Mauritius

  • 27° C
    Lufttemperatur
  • 27° C
    Wassertemperatur

Südküste Pauschalreisen: Zusätzliche Informationen

Zu den Top-Empfehlungen von Reiseexperten gehören Pauschalreisen an die Südküste nicht ohne Grund. Diese Destination ermöglicht es in kurzer Zeit zahlreiche Impressionen zu sammeln, an welche man sich auch noch Jahre nach der Reise gerne zurückerinnert.

Wer eine Pauschalreise an die Südküste bucht, sollte sich im Vorhinein einen Plan machen, welche Sights er keinesfalls verpassen will. Bei seiner Pauschalreise kann man leicht etwas übersehen, wenn man ohne gute Planung anreist. Schließlich gibt es hier etliche Highlights zu erkunden. Für Kulturinteressierte zählen das Blue Penny Museum (über die Geschichte von Mauritius) und das Postmuseum (Ausstellung von alten Briefmarken, Postkästen, Stempeln und Frankiermaschinen) auf jeden Fall zum Pflichtprogramm. Bei der Touristeninfo und in Reiseführern findet man darüber allerlei Infos. Sie zu studieren lohnt sich. Man kann sich lange Schlangen vor den Eingangstoren ersparen, wenn man den Zeitraum des Besuches vorausschauend wählt und gut vorbereitet ist. Eine Südküste Pauschalreise ist umso lohnender, je abwechslungsreicher man seinen Tag verbringt. Der Val Nature Park, der Sir Seewoosagur Ramgoolan Botanic Garden und der Black River Gorges National Park sind die optimalen Orte, um seine Zeit zu verbringen und Frischluft zu tanken.

Eine Südküste Pauschalreise buchen nicht nur gerne Familien, auch wenn Familienpauschalreisen dorthin überaus beliebt sind. Ganz gleich ob Kulturliebhaber oder Naturfreunde: Hier finden in einzigartigen Parks und Museen auch Paare und Alleinreisende ihre Erfüllung. Urlauber, die einfach nur die Seele baumeln lassen möchten, sind hier ebenfalls richtig. Zu empfehlen sind ihnen insbesondere die 27 Brasserie und das Sunset Café. Hier kann man nicht nur wunderbaren Cappuccino genießen, auch die Atmosphäre ist phantastisch. Den Alltag kann man in diesen Cafés bei der einen oder anderen Köstlichkeit vergessen, denn sie laden mit ihrer individuellen Gestaltung zum Entspannen ein. Anschließend bietet sich ein Spaziergang an der Caudan Waterfront an. Hierbei kann man super abschalten, sein Umfeld genießen und die Gedanken schweifen lassen.

Um eine unbekannte Umgebung zu erforschen und unvergessliche Eindrücke zu sammeln sind Pauschalreisen an die Südküste ideal. Sightseeing macht allerdings hungrig. Die Möglichkeit interessante Leute zu treffen und sich nebenbei zu stärken hat man in vielen Kneipen und Gasthäusern. Beispielsweise ist das L'Escale ein Treffpunkt für Touristen und Ortsansässige, um das ein oder andere Getränk zu trinken und sich miteinander zu unterhalten. Sollte dieses Restaurant einmal voll besetzt sein, bieten das La Rose des Vents und das Grand Canton Restaurant eine gute Alternative. Brèdes (zerkochte Gemüseblätter) und Mine Frite (gebratene Nudeln) sind hier sehr zu empfehlen. Und wohin soll es nach dem Essen gehen? Das kommt ganz darauf an, wonach einem ist. Gemütlich etwas trinken kann man in kleinen Lokalen und Bars. Wenn man aber lieber bis spät nachts feiern möchte, sollte man sich für eine Disco entscheiden. Besonders beliebt sind die 90° Bar, das Shotz und die Blue Drift Bar.

Sicherlich werden einem Reisen nach Mauritius in guter Erinnerung bleiben. Auf der folgenden Karte kann man sich im Detail ansehen, wie es in dieser Urlaubsregion aussieht. Darüber hinaus gibt es direkt darunter interessante Angebote für die übernächste Reise. Diese kann man buchen, nachdem man den Daheimgebliebenen – denen, die noch keine Südküste Pauschalreisen erlebt haben – mit wunderschönen Erinnerungsfotos Lust aufs Verreisen gemacht hat. Vielleicht sind sie ja sogar so sehr begeistert, dass sie sofort Last Minute Pauschalreisen an die Südküste buchen möchten?