Marrakesch

Marrakech

5 Nächte, Doppelzimmer, Frühstück

ab 338

Pauschalreisen Marrakesch

Marokko bietet eine Menge Kontraste, das wird auf einer Marrakesch Pauschalreise rasch deutlich. Gewimmel auf der einen Seite, ein stilles Fleckchen Erde und einmalige Naturschauspiele auf der anderen. Eine Reise hierhin ist auch für Kurzurlauber ihr Geld wert. Zu den populärsten Reisezielen des Landes zählt die Stadt Marrakesch. Kurzweile und eine unvergessliche Erfahrung sind auf einer Pauschalreise dorthin garantiert. Die Maison de la Photographie, das Museum Boucharouite und das Ecomusee Berbere zählen zu den populärsten Sehenswürdigkeiten dieses Reiseziels. An diesen Orten gibt es auch dann noch Neues zu entdecken, wenn man sie schon zum wiederholten Male besucht. Ein guter Tipp, den Kenner bei einem Trip nach Marrakesch gerne geben, ist die Medersa Ben Youssef. Aber auch der Majorelle Garten und die Medina von Marrakesch sind bei den Touristen sehr beliebt.

Regionen auswählen:

Orte in Marokko:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Marrakesch

  • 13° C
    Lufttemperatur
  • 18° C
    Wassertemperatur

Zusätzliche Informationen zu Pauschalreisen Marrakesch

Größter Beliebtheit erfreuen sich Marrakesch Pauschalreisen. Die persönliche Hitliste vieler Touristen wird von Aufenthalten dort angeführt. Sie sind sowohl für Paare als auch für Singles und Familien perfekt geeignet, um sich zu erholen und Neues zu entdecken. Eine große Anzahl Sights und die wunderschöne Landschaft sind kennzeichnend für diesen Ort. Die Stadt Marrakesch, bekannt als Perle des Südens, liegt in Marokko und ist das Zuhause von etwa 920.000 Bürgern. Der nächstgelegene Flughafen ist der Flughafen Marrakesch. Von dort aus gelangt man schnell zu den erschwinglichsten Pensionen und schönsten Hotels. Sie sind sowohl Ausgangspunkt für Unternehmungen als auch Refugium zum Entspannen.

Nicht umsonst gehören Pauschalreisen nach Marrakesch zu den beliebtesten Tipps von Reiseexperten. Diese Destination ist eine hervorragende Möglichkeit in kurzer Zeit zahlreiche Impressionen zu sammeln, an welche man sich auch noch Wochen nach der Reise gerne erinnert.

Wer eine Pauschalreise nach Marrakesch bucht, sollte sich im Vorfeld einen Plan machen, welche Sehenswürdigkeiten er auf gar keinen Fall verpassen will. Da es hier so viele Attraktionen zu erkunden gibt kann es ohne gute Planung schnell passieren, dass man bei seiner Pauschalreise etwas auslässt. Das Museum von Marrakesch und das Museum der Islamischen Kunst gehören auf jeden Fall zum kulturellen Pflichtprogramm. Zahlreiche Infos darüber findet man bei der Touristeninformation und in Reiseführern. Sie aufmerksam zu lesen ist lohnenswert. Denn wer den Zeitraum seines Besuches mit Bedacht wählt und sich ausreichend vorbereitet, vermeidet lange Warteschlangen vor den Eingangstoren. Je abwechslungsreicher man seinen Tag verbringt, desto lohnender ist eine Marrakesch Pauschalreise. Der Park El Harti, der Park Issil und der Park Allal al Fassi sind die richtigen Orte, um frische Luft zu tanken und die Zeit zu verbringen.

Nicht nur Familien buchen gerne eine Marrakesch Pauschalreise, auch wenn Familienpauschalreisen dorthin überaus beliebt sind. Doch auch Paare und Alleinreisende, ganz gleich ob Naturfreunde oder Kulturliebhaber, finden hier in einzigartigen Parks und Museen ihre Erfüllung. Urlauber, die einfach nur die Seele baumeln lassen wollen, sind hier ebenfalls richtig. Das Cafe Glacier und das Cafe Henna sind ihnen vor allem zu empfehlen. Hier kann man wunderbar Cappuccino genießen, denn die Atmosphäre ist fantastisch. Die individuelle Gestaltung dieser Cafés lädt zum Entspannen ein und bietet die Möglichkeit, bei der einen oder anderen Köstlichkeit exzellent den Alltag zu vergessen. Anschließend empfiehlt sich ein Bummel durch die St. George´s Mall. Abschalten, die Gedanken schweifen lassen und sein Umfeld genießen kann man hierbei prima.

Pauschalreisen nach Marrakesch sind ideal, um eine unbekannte Umgebung zu erkunden und denkwürdige Impressionen zu sammeln. Klar, dass dieses Sightseeing hungrig macht. In vielen Gasthäusern und Kneipen hat man die Gelegenheit, sich zu stärken und ganz nebenbei nette Leute zu treffen. Ein Meetingpoint für Touristen und Ortsansässige, um den ein oder anderen Drink zu bestellen und sich miteinander zu unterhalten, ist beispielsweise das Restaurant Pepe Nero. Eine gute Alternative, wenn das Restaurant Pepe Nero einmal voll besetzt sein sollte, bieten das Restaurant Pacha und das Restaurant dar enassim. Vor allem Lamm-Tajine und Kichererbseneintopf sind hier besonders zu empfehlen. Und wohin soll es nach dem Essen gehen? Das kommt ganz darauf an, wonach einem ist. In kleinen Bars und Lokalen kann man in Ruhe etwas trinken, oder aber man entscheidet sich für einen Club, in dem man bis spät in die Nacht Party machen kann. Der Club Cotton, das Diamond Noir und der Club Paradise sind richtig in.

Reisen nach Marokko bleiben einem bestimmt in guter Erinnerung. Auf der folgenden Karte kann man sich genauer ansehen, was es in dieser Urlaubsregion alles zu entdecken gibt. Direkt darunter finden Sie außerdem interessante Angebote für die übernächste Reise. Diese kann man buchen, nachdem man den Daheimgebliebenen mit wunderschönen Erinnerungsfotos Lust aufs Verreisen gemacht hat. Diejenigen die noch Marrakesch Pauschalreisen erlebt haben, werden das ganz schnell ändern wollen. Vielleicht möchten sie sogar direkt Last Minute Pauschalreisen nach Marrakesch buchen, weil sie so sehr begeistert sind?