Bodrum

Bodrum

7 Nächte, Laut Programm, Frühstück

ab 434

Kurzurlaub Bodrum

Bodrum Kurzurlaube sind eine super Möglichkeit, wieder Energie zu schöpfen und dem Alltag zu entkommen. Die Türkei ist ganz allgemein bei Reisenden aus allen Ecken der Welt außerordentlich beliebt. Doch insbesondere die Stadt Bodrum zieht enorm viele Besucher an. Eine ereignisreiche Zeit verbringen und ausspannen ist hier hervorragend möglich. Sowohl Bildungsreisende als auch Abenteurer sind sich einig: Die kulturelle Vielfalt und das breit gefächerte Freizeitangebot beeindrucken beide Gruppen gleichermaßen. Ein paar angenehme Stunden verweilen kann man an teils verborgenen Plätzen und in netten Cafés. Auf eine deliziöse Reise zwischen Regionalität und Internationalität nehmen Sie die unterschiedlichsten Restaurants mit. Ein Kurzurlaub nach Bodrum ist allein deshalb ein lohnendes Erlebnis.

Regionen auswählen:

Orte in Türkei:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Bodrum

  • 12° C
    Lufttemperatur
  • 18° C
    Wassertemperatur

Zusätzliche Informationen zu Kurzurlaub Bodrum

Das perfekte Erlebnis für Entdecker und Erholungsbedürftige sind Bodrum Kurzurlaube. Die Stadt Bodrum auf der gleichnamigen Insel ist in der Provinz Mugla im Südwesten der Türkei gelegen. Dort wohnen und arbeiten über 30.500 Einwohner. Der Flughafen Bodrum-Milas ist dieser Destination am nächsten gelegen. Daher ist sie rasch zu erreichen, weshalb sie auch für kurze Reisen attraktiv ist. Wenn man gelandet ist, sollte man erst einmal seine Bleibe beziehen. Kostspieliges Appartement oder doch lieber erschwingliche Herberge? Hier ist alles geboten. Wer sich frühzeitig informiert, kann bei der Übernachtung ein wahres Schnäppchen machen. Beliebt sind Kurzurlaube nach Bodrum allerdingss nicht nur wegen der schönen Pensionen und Hotels. Die Sehenswürdigkeiten und das große Freizeitangebot sind wahre Touristenmagneten.

Man sollte ein Kurzurlaub nach Bodrum wenigstens ein bisschen vorbereiten. Nur so ist es machbar, möglichst viel Sehenswertes in kurzer Zeit zu erleben. Zu den bekanntesten Kultureinrichtungen vor Ort zählen das Zeki Muren Arts Museum und das Deniz Müzesi. Man wird garantiert auf jede Menge andere Touristen treffen, wenn man hierher kommt. Dort außerhalb der Stoßzeiten vorbeizugehen ist deswegen ratsam, um sich unnötig lange Warteschlangen bei seinem Kurzurlaub zu ersparen. Man kann an einer Führung teilnehmen oder den Kontakt zu Ortsansässigen suchen, wenn man etwas mehr über die Geschichte und Besonderheiten dieser beliebten Ausflugsziele lernen möchte. Oft kennen sie Hintergründe und interessante Details, die so nicht im Reiseführer stehen. Bei einem Bodrum Kurzurlaub sollte man sich einige Orte keinesfalls entgehen lassen. Welche? Das können einem die Einheimischen erzählen. Dazu gehören gewiss das Bodrum Park Resort, der Bodrum Cocuk Park und der Park Belediye Myd.

Man wird von einer Bodrum Reise mit Sicherheit nicht enttäuscht, falls man auf der Suche nach Wellness Kurzurlaub ist. Man muss den Tag definitiv gut planen, um alles zu entdecken, was es zu erkunden gibt – derart riesig ist die Fülle an Sights. Das Kastell von St. Peter und die Bardakci Bucht kennt man aus vielen Reisekatalogen. Sieht man diese beliebten Ausflugsziele allerdingss in natura, sind sie noch viel atemberaubender. Doch nicht bloß diese beiden Highlights sind ein Pflichterlebnis. Auslassen sollt man auch unter keinen Umständen das Museum of Underwater Archaeology. Fragt man Ortsansässige, dann werden einem fast alle sagen, dass ein Wellness Kurzurlaub in Bodrum unvollständig ist, wenn man nicht das Myndos-Tor und den Yachthafen Turgutreis gesehen hat. Sehr sehenswert ist auch das Mausoleum von Halikarnassos. Bei so vielen Sehenswürdigkeiten fällt es wirklich schwer, sich zu entscheiden.

Hervorragend geeignet um eine neue Umgebung zu erkunden und denkwürdige Impressionen zu sammeln ist ein günstiger Bodrum Kurzurlaub. Klar, dass Sightseeing hungrig macht. Die Möglichkeit nette Leute kennenzulernen und sich nebenbei zu stärken hat man in vielen Kneipen und Gasthäusern. Beispielsweise ist das Restaurant "Kocadon" ein Treffpunkt für Touristen und Einheimische, um den ein oder anderen Drink zu bestellen und miteinander zu sprechen. Sollte dieses Restaurant jedoch voll besetzt sein, bieten das Liman Köftecisi und der Marina Yacht Club eine tolle Alternative. Köfte und Lammgerichte sind hier besonders empfehlenswert. Und wohin geht es nach dem Essen? Das kommt ganz darauf an, worauf man gerade Lust hat. In kleinen Lokalen und Bars kann man gemütlich etwas trinken, oder man entscheidet sich für einen Club, in dem man bis spät nachts Party machen kann.

Nicht zuletzt weil man von Partys bis Kultur alles erleben kann ist ein günstiger Bodrum Kurzurlaub so beliebt. Kurzurlaube Bodrum Interessenten können unten auf der Karte genau herausfinden, wie es in der Umgebung aussieht. Noch ein Stückchen weiter unten findet man außerdem tolle Urlaubsangebote für die nächste Reise.