Puerto de la Cruz

Puerto de la Cruz

7 Nächte, Studio, Selbstverpflegung

ab 337

Kurzurlaub Puerto de la Cruz

Mit Puerto de la Cruz Kurzurlaube kann man großartig der täglichen Routine entfliehen und neue Kraft schöpfen. Spanien ist ganz allgemein bei Reiselustigen aus der ganzen Welt überaus beliebt. Doch besonders die Stadt Puerto de la Cruz zieht viele Besucher an. Entspannen und eine erlebnisreiche Zeit erleben ist hier hervorragend möglich. Weltenbummler genießen die kulturelle Vielfalt, während Abenteurer vom umfangreichen Freizeitangebot überzeugt sind. Einige angenehme Stunden verweilen kann man an verstecken Plätzen und in schmucken Cafés. Die Möglichkeit auf eine gastronomische Reise zwischen Internationalität und Regionalität bieten verschiedene Restaurants. Alleine darum ist ein Kurzurlaub nach Puerto de la Cruz ein lohnendes Erlebnis.

Regionen auswählen:

Orte in Spanien (Kanaren):



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Puerto de la Cruz

  • 19° C
    Lufttemperatur
  • 20° C
    Wassertemperatur

Puerto de la Cruz Kurzurlaub: Zusätzliche Informationen

Puerto de la Cruz Kurzurlaub sind das perfekte Erlebnis für Erholungssuchende und Abenteurer. Die Stadt Puerto de la Cruz ist die sechstgrößte Stadt Teneriffas und liegt auf den Kanarischen Inseln in Spanien. insgesamt 46.704.314 Einwohner wohnen dort. Die Destination ist dank der guten Infrastruktur und der Nähe zum Flughafen Santa Cruz de Tenerife schnell erreichbar, weshalb sie auch für kürzere Ausflüge attraktiv ist. Das Beziehen der vorab gebuchten Unterkunft sollte nach der Landung als erstes auf der Tagesordnung stehen. Geboten ist alles von günstigen Herbergen bis zu teuren Appartements. Wenn man sich frühzeitig schlau macht, kann man bei der Übernachtung ein wahres Schnäppchen machen. Kurzurlaube nach Puerto de la Cruz sind aber nicht bloß auf Grund der schönen Pensionen und Hotels beliebt. Die vielen Sehenswürdigkeiten und das große Freizeitangebot sind wahre Touristen-Magneten.

Im Rahmen einer Reise nach Puerto de la Cruz sollte man sich auf alle Fälle auch Santa Cruz de Tenerife ansehen:

Das Museum de Historia de Tenerife und das Museum Artlandya sind Ausflugsziele, die man bei einem Kurzurlaub nach Puerto de la Cruz nicht versäumen sollte. Diese Kulturstätten sind dank ihrer Bekanntheit nicht mehr wirkliche Geheimtipps. Doch warum so viele Menschen an diese Orte pilgern wird man verstehen, wenn man einmal dort gewesen ist und die Exponate gesehen hat. In Hochglanzprospekten und Reiseführern ist die dort ausgestellte Kunst bereits bestechend, doch live erlebt man erst ihre volle Schönheit. Jedoch sind diese Erlebnisse nicht die einzigen guten Pluspunkte, die für einen Puerto de la Cruz Kurzurlaub sprechen. Auch einen Abstecher wert sind der Park El Quijote, der Park de la Granja und der Park Grania Sanabria. Je intensiver man die Natur auf sich wirken lässt und je länger man sich hier befindet, desto größer ist die Urlaubsstimmung, die aufkommt. Der Facettenreichtum plus die Mischung aus Kultur, Natur und Unterhaltung sind es, die einen Kurzurlaub oft so besonders machen. Man wird von einer Puerto de la Cruz Reise nicht enttäuscht, falls man Wellness Kurzurlaub sucht. Die Menge an Sehenswürdigkeiten ist so gewaltig, dass man den Tag auf jeden Fall gut nutzen muss, um jede zu entdecken, die es zu erkunden gibt. Schon aus vielen Reisekatalogen sind die Kirche San Francisco und das Kulturzentrum EL Tanque bekannt. Sieht man die beliebten Touristenziele in echt, sind sie allerdingss ungleich schöner. Ein absolutes Muss sind jedoch nicht nur diese beiden Highlights. Versäumen sollt man auch keinesfalls die Plaza de Espana. Dass ein Wellness Kurzurlaub in Puerto de la Cruz nicht vollständig ist, wenn man nicht den Playa de Benijo und die Taganana besucht hat, sagen einem fast alle Ortsansässigen, wenn man sie danach fragt. Sehr sehenswert ist jedoch auch das Tenerife Auditorium. Bei so vielen Sehenswürdigkeiten fällt es wirklich schwer, sich zu entscheiden.

Besonders dank der zahlreichen Sights ist bei Touristen ein günstiger Puerto de la Cruz Kurzurlaub beliebt. Weil man Besonderheiten oft erst auf den zweiten Blick sieht, werden allerhand scheinbar gewöhnliche Orte und Plätze oftmals erst beim genaueren Hinsehen zu Insider-Tipps. Das trifft auch auf die Gastronomie zu. Möchte man gut essen, so muss man hier nicht unbedingt den Gourmet-Führer aus der Tasche ziehen. Es genügt schon, mit offenen Augen durch die Straßen zu gehen oder den einen oder anderen um Tipps zu bitten. So landet man recht rasch im passenden Restaurant. Das Restaurant La Cazuela und das Restaurant La Posada sind bspw. beliebt. Zwingend probieren sollte man hier Sobrasada oder Ensaimada. Doch nicht nur diese zwei Gaststätten werden gepriesen. Auch äußerst hoch im Kurs ist das Restaurant El Coto de Antonio bei Einheimischen und Touristen. Noch in einem Club Party machen nach dem Dinner? Das ist insbesondere bei jungen Leuten oder Junggebliebenen beliebt.

Populär ist ein günstiger Puerto de la Cruz Kurzurlaub nicht zuletzt, weil man von Kultur bis Partys alles erleben kann. Kurzurlaube Puerto de la Cruz Interessenten können auf der Umgebungskarte der Region (unten) genau sehen, wie es dort aussieht. Zudem findet man für den nächsten Urlaub ein Stückchen weiter unten schöne Angebote.