Playa de Palma

S'Arenal

7 Nächte, Doppelzimmer, Frühstück

ab 266

Kurzurlaub Playa de Palma

Mit Playa de Palma Kurzurlaub kann man großartig der täglichen Routine entfliehen und wieder Kraft schöpfen. Bei Reiselustigen aus aller Welt ist Spanien beliebt. Playa de Palma ist ein Ort, der Massen an Besuchern anlockt. Man kann hier sowohl ausspannen als auch ereignisreiche Tage erleben. Abenteurer sind vom großen Freizeitangebot beeindruckt, während Bildungsreisende die kulturelle Vielfalt genießen. An verstecken Plätzen und in netten Cafés kann man sich für ein paar entspannte Stunden aufhalten. Wer auf eine gastronomische Reise zwischen Internationalität und Regionalität gehen möchte, findet dazu in den unterschiedlichsten Restaurants die Möglichkeit. Allein aus diesem Grund ist ein Kurzurlaub nach Playa de Palma ein lohnendes Erlebnis.

Regionen auswählen:

Orte in Spanien (Balearen):



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Playa de Palma

  • 11° C
    Lufttemperatur
  • 14° C
    Wassertemperatur

Playa de Palma Kurzurlaub: Zusätzliche Informationen

Playa de Palma Kurzurlaube sind das perfekte Erlebnis für Abenteurer und Erholungsbedürftige. Playa de Palma ist für seinen traumhaften Strand bekannt und ist auf den Balearischen Inseln in Spanien gelegen. Dort wohnen 11.934 Menschen. Die Destination ist dank der guten Infrastruktur und der Nähe zum Flughafen Palma de Mallorca im Nu erreichbar, was sie auch für kürzere Ausflüge interessant macht. Man sollte nach der Ankunft erst einmal seine Unterkunft beziehen. Geboten ist alles von der günstigen Herberge bis zu kostspieligen Appartements. Ein wahres Schnäppchen kann man beim Übernachten machen, wenn man sich frühzeitig informiert. allerdingss nicht nur auf Grund der schönen Pensionen und Hotels sind Kurzurlaube nach Playa de Palma populär. Die Touristen fühlen sich besonders von den Sehenswürdigkeiten und dem große Freizeitangebot angezogen.

Palma de Mallorca sollte man im Rahmen einer Reise nach Playa de Palma definitiv auch besuchen:

Ausflugsziele die man bei einem Kurzurlaub nach Playa de Palma keinesfalls verpassen sollte sind Palmas Museum für zeitgenössische Kunst und das Museu Krekovic. Dank ihrer Bekanntheit sind diese Kulturstätten nicht mehr wirkliche Geheimtipps, doch wer einmal dort gewesen ist und die Exponate gesehen hat, wird verstehen, warum so viele Leute an diese Orte pilgern. In Reiseführern und Hochglanzprospekten ist die dort ausgestellte Kunst bereits bestechend, doch live erlebt man erst ihre ganze Schönheit. Jedoch sind diese Erlebnisse nicht die einzigen guten Pluspunkte, die für einen Playa de Palma Kurzurlaub sprechen. Auch der Parc de les Estacions, der Parc de les Estacions und der Parque de Sa Riera sind einen Besuch wert. Je intensiver man die Natur auf sich wirken lässt und je länger man sich hier befindet, umso größer ist die Urlaubsstimmung, die aufkommt. Ein Kurzurlaub ist oft auf Grund der Mischung aus Kultur, Unterhaltung und Natur plus des Facettenreichtums so außergewöhnlich. Ob im Winter oder Sommer – Wellness Kurzurlaub ist zu jeder Jahreszeit gefragt. Der beste Mix aus Abenteuer und Entspannung – das ist es, was die Urlauber meist suchen. Sie möchten die interessantesten Attraktionen bestaunen, ohne dass eine Tour zu stressig wird. Meist kann man nicht alles in einem Rutsch besichtigen. Deswegen ist es empfehlenswert, bei den wichtigsten Sights zu beginnen. Ganz oben auf der ‚Must See‘-Liste stehen die Kathedrale La Seu und die Basilica De Sant Francesc. Dort sollte man auf jeden Fall gewesen sein – alleine schon, da die Verwandschaft diese Sights aus dem Reiseführer kennt und sich sicherlich danach erkundigen wird. Das Castell de Bellver (mittelalterliche Burganlage) ist auch einen Abstecher wert. Vom persönlichen Geschmack hängt letzten Endes ab, welche Sight man zuerst ansteuert. Das Festes de la Verema, das Palma de Mallorca Surf Action Event und eine Führung durch das Castell de Bellver sollte ein Wellness Kurzurlaub in Playa de Palma zudem auch enthalten.

Ein günstiger Playa de Palma Kurzurlaub ist bei Urlaubern in erster Linie aufgrund der vielen Sights beliebt. Vermeintlich gewöhnliche Dinge sind es oftmals, die bei genauem Hinsehen ganz besonders sind und dementsprechend zu Geheim-Tipps avancieren. Über die Gastronomie kann man das ebenfalls sagen. Den Gourmet-Führer aus der Tasche ziehen muss man hier nicht zwingend, wenn man gut speisen will. Es genügt schon, den einen oder anderen um Tipps zu bitten oder einfach nur mit offenen Augen durch die Straßen zu ziehen. Dann landet man ziemlich schnell im richtigen Gasthaus. Das Basmati Restaurante und das Restaurante Toque sind z. B. populär. Unbedingt kosten sollte man hier Fisch (getrocknet) oder Muscheln. Gepriesen werden jedoch nicht bloß diese zwei Gaststätten. Ebenfalls sehr hoch im Kurs bei den Einheimischen sowie Urlaubern ist das Restaurant La Libera. Nach dem Essen noch in einem Club feiern? Gerade junge Leute oder Junggebliebene machen das gerne.

Nach einem Spanien Trip wird man Reisen dorthin sicher so schnell nicht vergessen. Interesse geweckt? Hier auf Lufthansa Holidays können Sie ganz einfach einen günstigen Playa de Palma Kurzurlaub buchen. Aber zuvor sollten Sie sich unten auf der Karte einen Überblick der Region verschaffen. Noch ein Stückchen weiter unten gibt es darüber hinaus weitere spannende Angebote für Kurzurlaube Playa de Palma Interessenten.