Palma Nova

Palma Nova

7 Nächte, Doppelzimmer, Frühstück

ab 340

Kurzurlaub Palma Nova

Mit Palma Nova Kurzurlaube kann man exzellent dem Alltag entkommen und neue Energie schöpfen. Spanien ist so beliebt, dass Reiselustige aus der ganzen Welt hierhin strömen. Ein Ort der besonders viele Besucher anzieht ist Palma Nova. Einfach mal ausspannen und ereignisreiche Tage erleben – dies sind zwei der größten Gründe für eine Reise hierher. Beeindruckt sind Globetrotter und Abenteurer vor allem von der kulturellen Vielfalt und dem großen Freizeitangebot. An teils verborgenen Plätzen und in netten Cafés kann man sich für einige ruhige Stunden aufhalten. Die verschiedensten Restaurants nehmen Sie mit auf eine schmackhafte Reise zwischen Regionalität und Internationalität. Alleine darum lohnt sich ein Kurzurlaub nach Palma Nova.

Regionen auswählen:

Orte in Spanien (Balearen):



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Palma Nova

  • 11° C
    Lufttemperatur
  • 14° C
    Wassertemperatur

Palma Nova Kurzurlaub: Zusätzliche Informationen

Das ideale Erlebnis für Erholungsbedürftige und Abenteurer sind Palma Nova Kurzurlaub. Die Gemeinde Palma Nova auf Mallorca liegt in der Region Balearen in Spanien. insgesamt 402.044 Bürger leben und arbeiten dort. Der Flughafen Palma de Mallorca (PMI) ist dieser Destination am nächsten gelegen. Deshalb ist sie rasch erreichbar, womit sie auch für kurze Ausflüge attraktiv ist. Man sollte als erstes in seine vorübergehende Bleibe einziehen, nachdem man angekommen ist. Günstige Herberge oder lieber kostspieliges Appartement? Hier ist alles geboten. Es ist übrigens möglich ein echtes Schnäppchen beim Übernachten zu machen, wenn man sich frühzeitig schlau macht. Aber nicht nur wegen der schönen Pensionen und Hotels sind Kurzurlaube nach Palma Nova populär. Die Touristen fühlen sich vor allem vom großen Freizeitangebot und den vielen Sehenswürdigkeiten angezogen.

Auf ihre Kosten kommen bei einem Kurzurlaub nach Palma Nova auch Kulturinteressierte. Einmalige historische Gegenstände und Exponate werden in Museen und Ausstellungsräumen gezeigt. Das Museu d'Art Espanyol Contemporani und das Palau March Museu sind beides Museen, die besonders zu empfehlen sind. Dort kann man stundenlang durch die Säle spazieren und dabei stets Neues erspähen. Zu bestimmten Zeiten werden auch Führungen angeboten. Hierbei kann man eine Menge interessante Details zur Historie und Entstehen der jeweiligen Ausstellungsstücke lernen. Kulturell geprägt sein muss ein Palma Nova Kurzurlaub allerdingss nicht. Jede Menge erleben können hier und im Umkreis auch Naturfreunde. Der Parque de la Feixina, der Parque de sa Riera und der Parc de les Estacion sind wundervolle Grünflächen und genau die richtigen Orte, wenn man faszinierende Pflanzen bestaunen und prächtig entspannen möchte. Pärchen ziehen sich hier an romantische Fleckchen zurück, sportlich Aktive genießen ihren Alltagsausgleich und Familien kommen für ein Picknick. Weshalb die Kombi Palma Nova und Kurzurlaub empfehlenswert ist weiß ein jeder, der das Ambiente in diesen Parks einmal erlebt hat.

Man wird von einer Palma Nova Reise nicht enttäuscht, wenn man auf der Suche nach Wellness Kurzurlaub ist. Die Menge an Sehenswürdigkeiten ist derart gewaltig, dass man einen Tag auf jeden Fall gut nutzen muss, um jede zu entdecken, die es zu sehen gibt. Aus vielen Reiseführern sind das Palau March Museu und das Llotja Gebäude bereits bekannt. allerdingss sind diese populären Urlaubsziele noch schöner, wenn man sie in echt sieht. Ein Muss sind jedoch nicht nur diese zwei Highlights. Auslassen sollt man auch keinesfalls die Fundacio La Caixa. Ortsansässige meinen, ein Wellness Kurzurlaub in Palma Nova wäre nicht vollständig, wenn man die Kathedrale Le Seu und die Pilar and Joan Miro Foundation auf Mallorca nicht besucht hat. Ob sie richtig liegen ist jedoch schwer zu sagen, da auch das Schloss Bellveder unfassbar sehenswert ist. Sich zu entscheiden fällt bei so vielen Sights wahrlich schwer.

Bei Touristen ist ein günstiger Palma Nova Kurzurlaub besonders wegen der vielen Sehenswürdigkeiten populär. Da man Besonderes oftmals nur auf den zweiten Blick sieht, werden allerhand vermeintlich alltägliche Dinge erst bei genauem Hinsehen zu Geheim-Tipps. Das kann man auch über die Gastronomie sagen. Den Gourmet-Führer aus der Tasche ziehen muss man hier nicht zwingend, wenn man gut essen will. Passanten nach einem Tipp zu fragen oder aufmerksam durch die Straßen zu ziehen genügt. Im richtigen Gasthaus landet man dann ganz rasch. Beispielsweise sind das Restaurante Toque und das Forn de Sant Joan Restaurant populär. Dort sollte man auf jeden Fall Sobrasada oder Ensaimada kosten. Gepriesen werden allerdingss nicht nur diese zwei Gaststätten. Ebenfalls sehr angesehen bei den Ortsansässigen und Touristen ist das Restaurant Wine Garage. Gerade junge Leute und Junggebliebene feiern nach dem Dinner gerne noch in einem Club weiter.

Weil man von Kultur bis Partys alles erleben kann ist ein günstiger Palma Nova Kurzurlaub so populär. Unten auf der Karte können Kurzurlaube Palma Nova Interessenten sehen, wie es in der Umgebung genau aussieht. Interessante Angebote für die nächste Reise gibt es übrigens noch ein bisschen weiter unten.