Can Picafort

Can Picafort

7 Nächte, Doppelzimmer, Frühstück

ab 393

Kurzurlaub Can Picafort

Can Picafort Kurzurlaube zu planen ist eine super Möglichkeit, wieder neue Kraft zu tanken und der täglichen Routine zu entfliehen. Spanien ist allgemein bei Reiselustigen aus aller Welt beliebt. Can Picafort zieht besonders viele Besucher an. Um eine ereignisreiche Zeit zu erleben und auszuspannen kommen sie gerne hierher. Beeindruckt sind Globetrotter und Abenteurer vor allem von der kulturellen Vielfalt und dem großen Freizeitangebot. An verstecken Plätzen und in netten Cafés kann man sich für einige entspannte Stunden aufhalten. Wer auf eine kulinarische Reise zwischen Internationalität und Regionalität gehen möchte, findet dazu in den verschiedensten Restaurants die Gelegenheit. Allein darum lohnt sich ein Kurzurlaub nach Can Picafort.

Regionen auswählen:

Orte in Spanien (Balearen):



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Can Picafort

  • 11° C
    Lufttemperatur
  • 14° C
    Wassertemperatur

Can Picafort Kurzurlaub: Zusätzliche Informationen

Can Picafort Kurzurlaube sind das perfekte Erlebnis für Entdecker und Erholungsbedürftige. Can Picafort ist ein ehemaliges Fischerdorf und liegt auf den Balearischen Inseln in Spanien. Dort wohnen und arbeiten 12.243 Bürger. Der Flughafen Palma de Mallorca ist dieser Destination am nächsten gelegen. Deshalb ist sie im Nu zu erreichen, was sie auch für kürzere Ausflüge interessant macht. Wenn man gelandet ist, sollte man als erstes seine vorübergehende Bleibe beziehen. Geboten ist alles von erschwinglichen Herbergen bis hin zum luxuriösen Appartement. Wer sich frühzeitig schlau macht, kann beim Übernachten ein echtes Schnäppchen machen. Kurzurlaube nach Can Picafort sind allerdingss nicht nur dank der schönen Pensionen und Hotels populär. Die Touristen werden vor allem vom großen Freizeitangebot und den vielen Sehenswürdigkeiten angezogen.

Auf ihre Kosten kommen bei einem Kurzurlaub nach Can Picafort auch Kultur-Interessierte. Historische Exponate und Gegenstände, die auf diese Art einmalig sind, werden in Museen und Ausstellungsräumen gezeigt. Das Museu Krekovic und Palmas Museum für zeitgenössische Kunst sind zwei Museen, die überaus zu empfehlen sind. Dort kann man für Stunden durch die unterschiedlichen Säle schlendern und dabei immer neue Dinge erspähen. Es ist eine prima Idee sich einer Führung anzuschließen, wenn man viele interessante Details zur Historie und Entstehen der jeweiligen Ausstellungsstücke lernen möchte. Kulturell muss ein Can Picafort Kurzurlaub jedoch nicht geprägt sein. Hier und im Umkreis können auch Naturfreunde jede Menge erleben. Der Park Plaça Vila, der Parc de les Estacions und der Parc de les Estacions sind wundervolle Grünanlagen, in denen man Pflanzen bestaunen und grandios relaxen kann. Pärchen ziehen sich hier an romantische Fleckchen zurück, Familien kommen für ein Picknick und Hobby-Sportler genießen ihren Alltagsausgleich. Weswegen die Kombi Kurzurlaub und Can Picafort zu empfehlen ist weiß man, wenn man diese Parks einmal besucht hat.

Alle, die auf der Suche nach Wellness Kurzurlaub sind, werden von einer Can Picafort Reise nicht enttäuscht. Es gibt sehr viele Sights zu entdecken. Man muss einen Tag definitiv gut nutzen, um alles zu erforschen, was es zu sehen gibt. Aus vielen Reiseführern kennt man bereits das Fest de Santa Margalida (Patronatsfest) und Wanderungen durch das Vogelschutzgebiet s'Albufera de Mallorca. Erlebt man die populären Urlaubsziele allerdingss in echt, sind sie ungleich atemberaubender. Doch nicht bloß diese zwei Highlights sind ein Muss. Auslassen sollt man auch auf keinen Fall die Aloe Vera Farm Mallorca. Fragt man Ortsansässige, dann werden fast alle sagen, dass ein Wellness Kurzurlaub in Can Picafort nicht vollständig wäre, wenn man nicht die Torres de Defensa (alte Verteidigungstürme) und das Nekropole von Son Real (Gräberfeld) gesehen hat. Sehr sehenswert ist allerdingss auch der Strand Platja de Can Picafortt. Bei so vielen Sights fällt die Entscheidung wirklich schwer.

Bei Urlaubern ist ein günstiger Can Picafort Kurzurlaub besonders aufgrund der zahlreichen Sights populär. Oft werden auch vermeintlich alltägliche Dinge zu Insider-Tipps – Plätze und Orte, die erst bei genauem Hinsehen ganz besonders sind. Das trifft auch auf die Gastronomie zu. Den Gourmet-Führer aus der Tasche ziehen braucht man hier nicht zwingend, wenn man gut speisen will. Mit wachem Blick durch die Straßen zu ziehen oder Passanten um einen Tipp zu bitten genügt bereits. Dann landet man ziemlich rasch im richtigen Gasthaus. Das Restaurante Vinicius und das Restaurante Sa Cova sind beispielsweise beliebt. Hier sollte man in jedem Fall Muscheln oder Fisch (getrocknet) bestellen. Aber nicht bloß diese beiden Restaurants werden gepriesen. Auch überaus hoch im Kurs ist das Los Faroles Restaurante bei den Einheimischen und Reisenden. Noch in einem Club Party machen nach dem Dinner? Das ist besonders bei jungen Leuten und Junggebliebenen populär.

Ein günstiger Can Picafort Kurzurlaub ist auch deshalb so populär, weil man an diesem Ort von Partys bis Kultur alles erleben kann. Wie die Region genau aussieht, können Kurzurlaube Can Picafort Interessenten auf der Umgebungskarte unten herausfinden. Ein Stückchen weiter unten findet man zudem tolle Urlaubsangebote für die nächste Reise.