Fuengirola

Fuengirola

7 Nächte, Appartment / Doppelzimmer, Ohne Verpflegung

ab 333

Kurzurlaub Fuengirola

Dem Alltag entkommen und wieder neue Energie schöpfen? Fuengirola Kurzurlaube sind eine großartige Gelegenheit, genau das zu tun. Bei Reisenden aus der ganzen Welt ist Spanien sehr populär. Ein Ort der viele Besucher anzieht ist Fuengirola. Hierher kommen sie um eine ereignisreiche Zeit zu verbringen und sich zu erholen. Das breit gefächerte Freizeitangebot und die kulturelle Vielfalt beeindrucken Abenteurer und Weltenbummler gleichermaßen. Zum Bleiben für ein paar angenehme Stunden laden teils verborgene Plätze und nette Cafés ein. Auf eine deliziöse Reise zwischen Internationalität und Regionalität nehmen Sie verschiedene Restaurants mit. Alleine aus diesem Grund ist ein Kurzurlaub nach Fuengirola empfehlenswert.

Regionen auswählen:


Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Fuengirola

  • 13° C
    Lufttemperatur
  • 13° C
    Wassertemperatur

Fuengirola Kurzurlaub: Zusätzliche Informationen

Fuengirola Kurzurlaub sind das perfekte Erlebnis für Abenteurer und Erholungssuchende. Fuengirola ist in der Region Andalusien in Spanien gelegen. 72.019 Bürger wohnen dort. Da der Flughafen Malaga (AGP) nahe gelegen ist, verfügt die Destination über eine gute Infrastruktur. Daher ist sie auch für kürzere Ausflüge attraktiv. Man sollte nach der Ankunft zunächst einmal seine Bleibe beziehen. Geboten ist alles von luxuriösen Appartements bis hin zur auch mit geringerem Budget bezahlbaren Herberge. Wer sich rechtzeitig informiert, kann beim Übernachten ein wahres Schnäppchen machen. Kurzurlaube nach Fuengirola sind allerdingss nicht nur dank der schönen Hotels und Pensionen populär. Besonders die Sehenswürdigkeiten und das große Freizeitangebot ziehen Touristen an.

Auch für Kulturinteressierte wird ein Kurzurlaub nach Fuengirola garantiert zum Höhepunkt. In Ausstellungsräumen und Museen werden historische Gegenstände und Exponate gezeigt, die auf diese Art einzigartig sind. Zwei Museen, deren Besuch sehr empfehlenswert ist, sind das Museo Arqueologico Municipal in Torremolinos und das Museo Arqueologico Municipal in Benalmadena. Für Stunden kann man dort durch die Säle spazieren und dabei stets Neues erspähen. Führungen, bei denen man allerlei interessante Details zur Herkunft und Historie der jeweiligen Ausstellungsstücke erfahren kann, werden manchmal angeboten. Ein Fuengirola Kurzurlaub muss allerdingss nicht von kulturellen Ausflügen geprägt sein. Jede Menge erleben können hier sowie im Umkreis auch Naturverbundene. Der Parque Natural Sierra da Grazalema, der Park Torqal de Antequera und der Bioparc Fuengirola sind – wenn man Pflanzen bestaunen und grandios entspannen möchte – genau die richtigen Orte. Verliebte ziehen sich hier an romantische Fleckchen zurück, Familien machen ein Picknick und Freizeitsportler genießen ihren Ausgleich zum Alltag. Wenn man das Ambiente in diesen Parks einmal erlebt hat, versteht man, weswegen sich Fuengirola und ein Kurzurlaub dorthin lohnen.

Von einer Fuengirola Reise wird bestimmt niemand enttäuscht, der Wellness Kurzurlaub sucht. Man muss den Tag gut nutzen, um alles zu erforschen, was es zu entdecken gibt, denn die Fülle an Sights ist derart riesig. Aus vielen Reisekatalogen sind die Finca Del Secretario und das Rio Guadalhorce Naturreservat in Malaga bekannt. Sieht man die populären Touristenziele allerdingss in echt, sind sie noch viel schöner. Doch nicht bloß diese beiden Highlights sind ein Pflichterlebnis. Auch den Banco de Espana in Malaga sollte man auf keinen Fall versäumen. Fragt man Einheimische, dann werden einem fast alle sagen, dass ein Wellness Kurzurlaub in Fuengirola nicht komplett wäre, wenn man den Plaza de los Chinorros und den Plaza Constitucion nicht gesehen hat. Sehr schön ist auch das Schloss Sohail. Bei so vielen Sights fällt die Entscheidung wahrlich schwer.

Bei Urlaubern ist ein günstiger Fuengirola Kurzurlaub in erster Linie aufgrund der zahlreichen Sights beliebt. Häufig avancieren auch scheinbar alltägliche Dinge zu Insider-Tipps – Orte und Plätze, die erst beim genauen Hinsehen ganz außergewöhnlich sind. Das kann man ebenso über die Gastronomie sagen. Wer gut essen will, der muss hier nicht zwingend den Gourmet-Führer aus der Tasche ziehen. Es genügt, mit wachem Blick durch die Straßen zu gehen oder den einen oder anderen Passanten nach Tipps zu fragen. Im passenden Gasthaus landet man so ganz rasch. Bspw. sind das Restaurant Pata Rusa und das Restaurant Al Rolo populär. Zwingend kosten sollte man hier Sherry oder Ajoblanco in Malaga. Gepriesen werden allerdingss nicht nur diese zwei Gaststätten. Auch das Restaurant Meson El Torillo ist bei Einheimischen sowie Reisenden sehr angesehen. Nach dem Essen noch in einem Club Party machen? Das ist gerade bei jungen Leuten und Junggebliebenen populär.

Weil man dort von Kultur bis Partys alles erleben kann ist ein günstiger Fuengirola Kurzurlaub so populär. Wie es in der Region genau aussieht, können Kurzurlaube Fuengirola Interessenten auf der Karte unten sehen. Zusätzlich findet man noch ein bisschen weiter unten für den nächsten Urlaub interessante Angebote.