Estepona

Estepona

7 Nächte, Doppelzimmer, Frühstück

ab 369

Kurzurlaub Estepona

Estepona Kurzurlaube sind für all diejenigen empfehlenswert, die Energie tanken und dem Alltag entfliehen wollen. Ein umwerfendes Reiseziel ist Spanien; darüber sind sich Reisende aus allen Ecken der Welt einig. Ein Ort der Massen an Besuchern anzieht ist Estepona. Einfach mal eine erlebnisreiche Zeit verbringen und entspannen – dies sind zwei der größten Gründe, um hier Urlaub zu machen. Weltenbummler genießen die kulturelle Vielfalt, während Abenteurer vom umfangreichen Freizeitangebot überzeugt sind. Zum Bleiben für ein paar angenehme Stunden laden teils verborgene Plätze und kleine Cafés ein. Wer auf eine schmackhafte Reise zwischen Regionalität und Internationalität gehen möchte, findet dazu in den unterschiedlichsten Restaurants die Gelegenheit. Alleine aus diesem Grund lohnt sich ein Kurzurlaub nach Estepona.

Regionen auswählen:


Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Estepona

  • 13° C
    Lufttemperatur
  • 14° C
    Wassertemperatur

Estepona Kurzurlaub: Zusätzliche Informationen

Estepona Kurzurlaub sind für Erholungsbedürftige und Entdecker das ideale Erlebnis. Estepona ist in der Region Andalusien in Spanien gelegen. 64.468 Menschen leben dort. Die Destination ist dank der Nähe zum Flughafen Malaga (AGP) und der guten Infrastruktur im Nu erreichbar, womit sie auch für kürzere Reisen attraktiv ist. Man sollte nach der Ankunft als erstes seine vorübergehende Unterkunft beziehen. Teures Appartement oder doch lieber auch mit geringerem Budget bezahlbare Herberge? Hier ist alles geboten. Übrigens: Wenn man sich frühzeitig informiert ist es möglich, bei der Übernachtung ein echtes Schnäppchen zu machen. Kurzurlaube nach Estepona sind aber nicht bloß auf Grund der schönen Hotels und Pensionen populär. Das Freizeitangebot und die Sehenswürdigkeiten sind regelrechte Touristenmagneten.

Auch für Kultur-Interessierte ist ein Kurzurlaub nach Estepona ein Highlight. In Ausstellungsräumen und Museen werden historische Exponate und Gegenstände gezeigt, die in dieser Form einzigartig sind. Sehr zu empfehlen sind das Museo del Grabado Espanol Contemporaneo in Marbella und das Ralli Museum in Marbella. Wenn man dort durch die Säle schlendert, kann man immer Neues erspähen. Wenn man so einige interessante Details zur Historie und zum Ursprung der Ausstellungsstücke lernen möchte, ist es eine prima Idee, bei einer Führung mitzumachen. Ein Estepona Kurzurlaub muss jedoch nicht kulturell geprägt sein. Auch als Naturverbundener Mensch kann man hier sowie im Umkreis jede Menge erleben. Das Lagoland Mountain Lake Center, der Jimena de la Frontera Park und der Constitution Park in Marbella sind schöne Grünanlagen, in denen man sich prächtig erholen und faszinierende Pflanzen bestaunen kann. Freizeitsportler erleben hier einen Ausgleich zum Alltag, Familien machen ein Picknick und Pärchen ziehen sich an romantische Fleckchen zurück. Weshalb sich Estepona und ein Kurzurlaub dorthin lohnen weiß ein jeder, der diese Anlagen einmal erlebt hat.

Alle, die Wellness Kurzurlaub suchen, werden von einer Estepona Reise nicht enttäuscht. Um alles zu erforschen, was es zu erkunden gibt, muss man den Tag definitiv gut planen. Die Vielzahl an Sehenswürdigkeiten ist immerhin sehr riesig. Aus vielen Reiseführern bekannt sind die Küstenverteidigungstürme in Malaga und das Rio Guadalhorce Naturreservat. Jedoch sind diese beliebten Ausflugsziele ungleich schöner, wenn man sie in natura sieht. Jedoch sind nicht nur diese zwei Highlights ein Pflichterlebnis. Versäumen sollt man auch auf gar keinen Fall den Banco de Espana in Malaga. Viele Einheimische meinen, ein Wellness Kurzurlaub in Estepona ist unkomplett, wenn man nicht den Torre de Guadalmansa und die Kirche Nuestra Senora de Los Remedios besucht hat. Sehr schön ist allerdingss auch der Torre del Padron. Bei so vielen Sehenswürdigkeiten ist es wahrlich schwierig, sich zu entscheiden.

Perfekt um unvergessliche Impressionen zu sammeln und eine neue Umgebung zu erkunden ist ein günstiger Estepona Kurzurlaub. Sightseeing macht allerdings hungrig. In vielen Gasthäusern und Kneipen hat man die Gelegenheit, nette Leute kennenzulernen und sich nebenbei zu stärken. Das Restaurant Pancho Villa beispielsweise ist ein Treffpunkt für Touristen und Ortsansässige, um das ein oder andere Getränk zu trinken und miteinander zu sprechen. Eine schöne Alternative, wenn das Restaurant Pancho Villa einmal komplett ausgebucht sein sollte, bieten das Restaurant La Pampa und das Restaurant El Toque. Ajoblanco und Sherry sind hier äußerst empfehlenswert. Und wohin soll es nach dem Essen gehen? Das kommt ganz darauf an, worauf man Lust hat. Gemütlich etwas trinken kann man in kleinen Lokalen und Bars oder aber man entscheidet sich für eine der Discos, in denen man bis spät nachts feiern kann.

Beliebt ist ein günstiger Estepona Kurzurlaub nicht bloß, weil man hier von Kultur bis Partys alles erleben kann. Auf der Umgebungs-Karte der Region unten können Kurzurlaube Estepona Interessenten herausfinden, wie es dort genau aussieht. Ein Stückchen weiter unten gibt es darüber hinaus tolle Reiseangebote für den nächsten Urlaub.