Santa Margherita di Pula

Santa Margherita di Pula

7 Nächte, Laut Programm, Frühstück

ab 593

Kurzurlaub Santa Margherita di Pula

Santa Margherita di Pula Kurzurlaube sind eine spitzen Möglichkeit, wieder Kraft zu schöpfen und der täglichen Routine zu entkommen. Bei Reisenden aus der ganzen Welt ist Italien beliebt. Doch vor allem Santa Margherita di Pula zieht enorm viele Besucher an. Hierhin kommen sie um ereignisreiche Tage zu erleben und sich zu erholen. Abenteurer sind vom umfangreichen Freizeitangebot beeindruckt, während Globetrotter den kulturellen Reichtum zu schätzen wissen. An teils verborgenen Plätzen und in schmucken Cafés kann man für ein paar entspannte Stunden weilen. Die unterschiedlichsten Restaurants nehmen Sie mit auf eine deliziöse Reise zwischen Regionalität und Internationalität. Alleine aus diesem Grund ist ein Kurzurlaub nach Santa Margherita di Pula empfehlenswert.

Regionen auswählen:

Orte in Italien:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Santa Margherita di Pula

  • 18° C
    Lufttemperatur
  • 17° C
    Wassertemperatur

Santa Margherita di Pula Kurzurlaub: Zusätzliche Informationen

Für Erholungsbedürftige und Abenteurer sind Santa Margherita di Pula Kurzurlaube das perfekte Erlebnis. Santa Margherita di Pula befindet sich in der Region Sardinien in Italien. Dort leben und arbeiten insgesamt knapp 60 Millionen Menschen. Der Flughafen Olbia ist dieser Destination am nächsten gelegen. Aus diesem Grund ist sie rasch erreichbar, was sie auch für kurze Reisen interessant macht. Man sollte nach der Landung zunächst in seine Bleibe einziehen. Von der auch mit geringerem Budget bezahlbaren Herberge bis zu kostspieligen Appartements ist alles geboten. Es ist übrigens möglich ein wahres Schnäppchen beim Übernachten zu machen, wenn man sich rechtzeitig informiert. Kurzurlaube nach Santa Margherita di Pula sind allerdingss nicht bloß wegen der schönen Pensionen und Hotels beliebt. Die vielen Sehenswürdigkeiten und das Freizeitangebot sind regelrechte Touristenmagneten.

Olbia sollte man im Rahmen eines Urlaubs in Santa Margherita di Pula auf jeden Fall auch besuchen:

Auf ihre Kosten kommen bei einem Kurzurlaub nach Santa Margherita di Pula auch Kultur-Interessierte. Einmalige historische Gegenstände und Exponate werden in Ausstellungsräumen und Museen gezeigt. Besonders empfehlenswert sind das Museo del mare und das Archäologische Museum Olbia. Wenn man dort durch die einzelnen Säle schlendert, kann man immer neue Dinge erspähen. Möchte man eine Menge interessante Details zum Ursprung und zur Historie der Ausstellungsstücke erfahren, so kann man sich einer der Führungen anschließen, die manchmal angeboten werden. Ein Santa Margherita di Pula Kurzurlaub muss jedoch nicht kulturell geprägt sein. Jede Menge erleben können auch Naturverbundene hier sowie im Umkreis. Der Parco Pubblico di Olbia, die Area naturale und der Giardini Carlo Park sind schöne Grünflächen, in denen man phantastisch entspannen und faszinierende Pflanzen bestaunen kann. Verliebte ziehen sich hier an romantische Fleckchen zurück, Hobby-Sportler erleben einen Alltagsausgleich und Familien machen ein Picknick. Warum die Kombination Kurzurlaub und Santa Margherita di Pula so empfehlenswert ist versteht jeder, der diese Parks einmal gesehen hat.

Zu jeder Jahreszeit ist Wellness Kurzurlaub gefragt. Der optimale Mix aus Abenteuer und Entspannung – das ist es, was fast alle Reisenden wollen. Ohne dass der Urlaub zu stressig wird möchte man die sehenswertesten Attraktionen erleben. Da man in aller Regel nicht alle Sights auf einmal besichtigen kann, ist es zu empfehlen, bei den bedeutendsten zu beginnen. Ganz weit oben auf der ‚Must See‘-Liste stehen das Tomba di Giganti (Gigantengrab von Su Monte 'e S'Abe) und die Kirche San Simplicio. Alleine schon, weil der Freundeskreis diese Sights bereits aus dem Reiseführer kennt und sich sicher danach erkundigen wird, sollte man diese Orte auf jeden Fall gesehen haben. Das Sa Testa (ein Brunnenheiligtum) ist nicht minder sehenswert. Welche Sight man als Erstes besucht, hängt von den individuellen Vorlieben ab. Unbedingt sollte ein Wellness Kurzurlaub in Santa Margherita di Pula auch das L'Estate Olbiese Festival, einen Ausflug auf die Insel Tavolara und Golfkurse beinhalten.

Ein günstiger Santa Margherita di Pula Kurzurlaub ist bei Urlaubern besonders aufgrund der zahlreichen Sehenswürdigkeiten populär. Oftmals sind es auch die scheinbar alltäglichen Dinge, die beim genauen Hinsehen sehr faszinierend sind und deswegen zu Geheimtipps avancieren. Auf die Gastronomie trifft das auch zu. Will man gut essen, so braucht man hier nicht unbedingt den Gourmet-Führer aus der Tasche ziehen. Den einen oder anderen nach Tipps zu fragen oder mit wachem Blick durch die Straßen zu gehen genügt schon. So landet man sehr schnell im passenden Gasthaus. Beispielsweise sind das Ristorante da Tonino und das Ristorante La Grotta populär. Hier sollte man definitiv Pizza oder Pasta probieren. Hochgelobt werden jedoch nicht bloß diese beiden Restaurants. Auch sehr angesehen bei Einheimischen sowie Reisenden ist das Ristorante Gallura. Noch in einem Club feiern nach dem Dinner? Gerade junge Leute oder Junggebliebene machen das gerne.

Nicht nur weil man hier von Partys bis Kultur alles erleben kann ist ein günstiger Santa Margherita di Pula Kurzurlaub so beliebt. Auf der Umgebungskarte der Region unten können Kurzurlaube Santa Margherita di Pula Interessenten herausfinden, wie genau es dort aussieht. Darüber hinaus gibt es ein Stückchen weiter unten für die nächste Reise schöne Angebote.