Genua

Genua

7 Nächte, Doppelzimmer, Ohne Verpflegung

ab 343

Kurzurlaub Genua

Genua Kurzurlaube sind für all diejenigen zu empfehlen, die Kraft tanken und der täglichen Routine entfliehen wollen. Reiselustige aus aller Welt sind sich einig: Italien ist ein umwerfendes Urlaubsziel. Doch besonders Genua zieht viele Besucher an. Hierher kommen sie um eine erlebnisreiche Zeit zu verbringen und sich zu entspannen. Die kulturelle Vielfalt und das umfangreiche Freizeitangebot überzeugen Globetrotter und Abenteurer gleichermaßen. Teils verborgene Plätze und schmucke Cafés laden für einige angenehme Stunden zum Aufhalten ein. Die unterschiedlichsten Restaurants nehmen Sie mit auf eine gastronomische Reise zwischen Internationalität und Regionalität. Ein Kurzurlaub nach Genua lohnt sich alleine deswegen.

Regionen auswählen:

Orte in Italien:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Unsere Empfehlung

Previous Next

Wetter Genua

  • 5° C
    Lufttemperatur
  • ° C
    Wassertemperatur

Genua Kurzurlaub: Zusätzliche Informationen

Das perfekte Erlebnis für Abenteurer und Erholungssuchende sind Genua Kurzurlaube. Genua ist für seinen Hafen bekannt und befindet sich in der Region Ligurien in Italien. Dort wohnen und arbeiten 582.320 Einwohner. Dank der guten Infrastruktur und der Nähe zum Flughafen di Genova ist die Destination schnell zu erreichen, wodurch sie auch für kurze Reisen attraktiv ist. Wenn man angekommen ist, sollte man erst einmal seine Unterkunft beziehen. Von der erschwinglichen Herberge bis zum kostspieligen Appartement ist alles geboten. Wer sich frühzeitig informiert, kann bei der Übernachtung ein wahres Schnäppchen machen. Kurzurlaube nach Genua sind jedoch nicht bloß wegen der schönen Pensionen und Hotels beliebt. Wahre Touristenmagneten sind die vielen Sehenswürdigkeiten und das Freizeitangebot.

Ausflugsziele die man bei einem Kurzurlaub nach Genua keinesfalls versäumen sollte sind das Meeresmuseum Galata und das Museo Nazionale dell'Antartide Felice Ippolito (naturwissenschaftliches Museum). Aufgrund ihrer Beliebtheit sind diese Kulturstätten keine wirklichen Geheimtipps mehr. Warum so viele Leute an diese Orte pilgern wird man jedoch verstehen, wenn man einmal dort gewesen ist und die Exponate gesehen hat. Die Schönheit ist atemberaubend und die Kunst noch beeindruckender als in Hochglanzprospekten und Reiseführern, die darüber berichten. Jedoch sind diese Erlebnisse nicht die einzigen guten Pluspunkte, die für einen Genua Kurzurlaub sprechen. Auch der Giardini Nobel, der Giardini Carlo Park und die Area naturale sind einen Besuch wert. Je länger man sich hier befindet und je intensiver man Mutter Natur auf sich wirken lässt, umso größer ist die Urlaubsstimmung, die aufkommt. Der Facettenreichtum plus die Mischung aus Unterhaltung, Kultur und Natur sind es, die einen Kurzurlaub oft so besonders machen. Egal ob im Sommer oder Winter – Wellness Kurzurlaub ist immer gefragt. Die Reisenden suchen meist die beste Mischung aus Erlebnissen und Entspannung. Ein Urlaub soll nicht in Stress ausarten, aber trotzdem will man die schönsten Höhepunkte erleben. Es ist zu empfehlen, mit den wichtigsten Sights zu beginnen. Denn meist kann man nicht jede auf einmal besichtigen. Ganz oben auf der Liste der Pflichtbesuche stehen der Piazza De Ferrari und der Leuchtturm La Lanterna (Wahrzeichen der Stadt). Diese Orte sollte man auf alle Fälle mit eigenem Auge gesehen haben – alleine schon, weil die Zuhausegebliebenen sicher nach diesen Sights fragen werden. Sie sind immerhin bereits aus den meisten Urlaubs-Broschüren bekannt. Die Forte Sperone (Festungsanlage) ist auch einen Besuch wert. Vom individuellen Geschmack hängt es ab, welche Sehenswürdigkeit man sich zuerst ansieht. Das Meeresaquarium „Acquario Genova“, das "Slow Fish"-Festival und eine Standseilbahnfahrt zum Vorort Genova Righi mit spektakulären Panorama-Blick sollte ein Wellness Kurzurlaub in Genua indes auch beinhalten.

Besonders aufgrund der vielen Sehenswürdigkeiten ist bei Reisenden ein günstiger Genua Kurzurlaub populär. Zahlreiche vermeintlich gewöhnliche Dinge werden auch erst bei genauerem Hinsehen zu Insider-Tipps, weil man erst auf den zweiten Blick realisiert, was sie einzigartig macht. Auf die Gastronomie trifft das auch zu. Wer gut essen möchte, braucht hier nicht zwingend den Gourmetführer aus der Tasche ziehen. Aufmerksam durch die Straßen zu ziehen oder Passanten nach Tipps zu fragen genügt. Im richtigen Gasthaus landet man dann ganz rasch. Beliebt sind beispielsweise das Scalvini Restaurant und die Caffetteria Enoteca Chicchi d'Autore. Dort sollte man in jedem Fall Pasta oder Pizza kosten. Aber nicht bloß diese zwei Restaurants werden hochgelobt, denn auch das Soho Restaurant ist bei Ortsansässigen und Urlaubern überaus hoch im Kurs. Gerade junge Leute oder Junggebliebene machen nach dem Dinner noch gerne in einem Club Party.

Nicht nur weil man an diesem Ort von Kultur bis Partys alles erleben kann ist ein günstiger Genua Kurzurlaub so populär. Kurzurlaube Genua Interessenten können unten auf der Karte genau sehen, wie es in der Umgebung aussieht. Des Weiteren gibt es ein bisschen weiter unten schöne Angebote für die nächste Reise.