Manchester

Manchester

3 Nächte, Doppelzimmer, Ohne Verpflegung

ab 109

Kurzurlaub Manchester

Manchester Kurzurlaube zu planen ist eine tolle Gelegenheit, dem Alltag zu entkommen und Energie zu schöpfen. Ein wunderschönes Reiseziel ist Großbritannien; darüber stimmen Reiselustige aus aller Welt überein. Doch vor allem Manchester zieht besonders viele Besucher an. Man kann hier sowohl ereignisreiche Tage erleben als auch sich entspannen. Bildungsreisende und Abenteurer sind gleichermaßen von der kulturellen Vielfalt und dem umfangreichen Freizeitangebot überzeugt. Verstecke Plätze und nette Cafés laden für einige angenehme Stunden zum Verweilen ein. Die Möglichkeit, eine deliziöse Reise zwischen Internationalität und Regionalität zu erleben, bieten die unterschiedlichsten Restaurants. Allein deswegen ist ein Kurzurlaub nach Manchester ein lohnendes Erlebnis.

Regionen auswählen:

Orte in Großbritannien:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Unsere Empfehlung

Previous Next

Wetter Manchester

  • 4° C
    Lufttemperatur
  • ° C
    Wassertemperatur

Manchester Kurzurlaub: Zusätzliche Informationen

Das perfekte Erlebnis für Erholungssuchende und Abenteurer sind Manchester Kurzurlaube. Manchester ist für Weltklasse-Fußball, lebendiges Nachtleben und eine künstlerische Atmosphäre bekannt. Die Stadt ist in North West England in Großbritannien gelegen. Dort wohnen 510.772 Menschen. Die Destination ist durch die gute Infrastruktur und die Nähe zum Flughafen Manchester International rasch zu erreichen, weshalb sie auch für kurze Reisen interessant ist. Man sollte erst einmal in seine vorübergehende Unterkunft einziehen, nachdem man angekommen ist. Möglich ist alles vom teuren Appartement bis hin zur erschwinglichen Herberge. Es ist im Übrigen möglich ein echtes Schnäppchen bei der Übernachtung zu machen, wenn man sich rechtzeitig schlau macht. Beliebt sind Kurzurlaube nach Manchester aber nicht bloß aufgrund der schönen Hotels und Pensionen. Regelrechte Touristen-Magneten sind die Sehenswürdigkeiten und das große Freizeitangebot.

Das Museum of Transport (Ausstellung von historischen Bussen und Straßenbahnen) und das Museum of Science and Industry (über die industrielle Vergangenheit Manchesters) sind Ausflugsziele, die man bei einem Kurzurlaub nach Manchester auf keinen Fall versäumen sollte. Diese Kulturstätten sind dank ihrer Popularität keine wirklichen Geheimtipps mehr, aber warum so viele Menschen an diese Orte pilgern wird man verstehen, wenn man einmal dort gewesen ist und die Exponate gesehen hat. Die Schönheit ist atemberaubend und die Kunst noch bestechender als in Hochglanzprospekten und Reiseführern, die darüber berichten. Pluspunkte die für einen Manchester Kurzurlaub sprechen sind allerdingss nicht nur diese Erlebnisse. Der Platt Fields Park, der Alexandra Park und der Richmond Park sind auch einen Abstecher wert. Es kommt umso mehr Urlaubsstimmung auf, je länger man sich hier aufhält und je intensiver man Mutter Natur auf sich wirken lässt. Die Mischung aus Kultur, Unterhaltung und Natur plus der Facettenreichtum sind es, die einen Kurzurlaub oft so besonders machen. Sowohl im Winter als auch im Sommer ist Wellness Kurzurlaub gefragt. Reisende suchen meist die ideale Mischung aus Abenteuer und Erholung. Sie möchten die interessantesten Höhepunkte sehen, ohne dass die Reise stressig wird. Es ist empfehlenswert, mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten anzufangen, da man im Regelfall kaum jede auf einmal besichtigen kann. Ganz weit oben auf der ‚Must See‘-Liste stehen die Manchester Town Hall und die Whitworth Art Gallery. Alleine schon, weil der Freundeskreis ohne Zweifel nach diesen Sehenswürdigkeiten fragen wird und sie aus der Urlaubsbroschüre kennt, sollte man diese Orte auf jeden Fall mit eigenen Augen gesehen haben. Die Manchester Cathedral ist ebenso einen Besuch wert. Vom individuellen Geschmack hängt letztlich ab, welche Sehenswürdigkeit man sich als Erstes ansieht. Indes sollte ein Wellness Kurzurlaub in Manchester auch das Manchester Food & Drink Festival, das Trafford Centre (größtes Einkaufscentrum in Großbritanien) und eine Führung durch die University of Manchester beinhalten.

Bei Urlaubern ist ein günstiger Manchester Kurzurlaub in erster Linie wegen der vielen Sehenswürdigkeiten populär. Die vermeintlich gewöhnlichen Dinge sind es oft, die auf den zweiten Blick ganz außergewöhnlich sind und deshalb zu geheimen Insider-Tipps werden. Das kann man ebenso über die Gastronomie sagen. Den Gourmet-Führer aus der Tasche ziehen muss man hier nicht unbedingt, wenn man gut speisen will. Den einen oder anderen Passanten um Tipps zu bitten oder mit offenen Augen durch die Straßen zu gehen genügt. So landet man ziemlich schnell im passenden Lokal. Das Carluccios und das Sapporo Teppanyaki Restaurant sind bspw. beliebt. Hier sollte man auf jeden Fall Sunday roast oder Yorkshire-Pudding probieren. Hochgelobt werden jedoch nicht nur diese zwei Restaurants. Auch das Restaurant 63 Degrees ist bei den Einheimischen und Touristen äußerst hoch im Kurs. Insbesondere junge Leute und Junggebliebene feiern nach dem Dinner gerne noch in einem Club weiter.

Nicht nur weil man von Partys bis Kultur alles erleben kann ist ein günstiger Manchester Kurzurlaub so beliebt. Wie es in der Umgebung genau aussieht, können Kurzurlaube Manchester Interessenten auf der Karte unten sehen. Obendrein findet man für den nächsten Urlaub ein bisschen weiter unten tolle Reiseangebote.