Bonn

Bonn

3 Nächte, Doppelzimmer, Ohne Verpflegung

ab 180

Kurzurlaub Bonn

Mit Bonn Kurzurlaube kann man wundervoll dem Alltag entfliehen und wieder neue Kraft tanken. Bei Touristen aus der ganzen Welt ist Nordrhein-Westfalen außerordentlich populär. Ein Ort der enorm viele Besucher anzieht ist Bonn. Ausspannen und eine ereignisreiche Zeit verbringen ist hier hervorragend möglich. Das breit gefächerte Freizeitangebot und der kulturelle Reichtum beeindrucken Sowohl Abenteurer als auch Bildungsreisende. Zum Bleiben für einige entspannte Stunden laden teils verborgene Plätze und schmucke Cafés ein. Auf eine deliziöse Reise – zwischen Regionalität und Internationalität – nehmen Sie die unterschiedlichsten Restaurants mit. Allein deshalb ist ein Kurzurlaub nach Bonn empfehlenswert.

Leider haben wir aktuell keine Produkte für diese Destination im Angebot. Nutzen Sie unseren Produkt-Finder um nach alternativen Angeboten zu stöbern.

Regionen auswählen:

Orte in Deutschland:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Bonn

  • 2° C
    Lufttemperatur
  • 2° C
    Wassertemperatur

Bonn Kurzurlaub: Zusätzliche Informationen

Das ideale Erlebnis für Erholungsbedürftige und Abenteurer sind Bonn Kurzurlaub. Bonn liegt im Bundesland Nordrhein-Westfalen. 309.869 Menschen leben dort. Die Destination ist dank der Nähe zum Flughafen Bonn und der guten Infrastruktur schnell erreichbar, wodurch sie auch für kürzere Reisen interessant ist. Das Beziehen der vorab gebuchten, vorübergehenden Unterkunft sollte nach der Landung der erste Tagesordnungspunkt sein. Luxuriöses Appartement oder lieber auch mit geringerem Budget bezahlbare Herberge? Hier ist alles geboten. Wenn man sich frühzeitig informiert, kann man beim Übernachten ein wahres Schnäppchen machen. Jedoch nicht nur aufgrund der schönen Pensionen und Hotels sind Kurzurlaube nach Bonn beliebt. Insbesondere das Freizeitangebot und die Sehenswürdigkeiten ziehen Touristen an.

Ausflugsziele die man auf einer Kurzreise nach Bonn keinesfalls versäumen sollte sind das Haus der Geschichte und das Deutsche Museum Bonn. Dank ihrer Beliebtheit sind diese Kulturstätten nicht mehr wirkliche Geheimtipps. Wer jedoch einmal dort gewesen ist und die Exponate gesehen hat, wird verstehen, warum so viele Menschen an diese Orte pilgern. Die Schönheit ist atemberaubend und die Kunst noch beeindruckender als in Reiseführern und Hochglanzprospekten, die darüber berichten. Diese Erlebnisse sprechen für eine Bonn Kurzreise. Jedoch sind sie nicht die einzigen Argumente. Auch einen Besuch wert sind der Freizeitpark Rheinaue, der Hofgarten und der Botanische Garten. Es kommt umso mehr Urlaubsstimmung auf, je intensiver man die Natur auf sich wirken lässt, je länger man sich hier befindet. Eine Kurzreise ist oft aufgrund der Mischung aus Kultur, Natur und Unterhaltung plus des Facettenreichtums so besonders. Städtetouren sind zu jeder Jahreszeit gefragt. Die ideale Mischung aus Entspannung und Erlebnissen – das ist es, was Urlauber sich meist wünschen. Der Urlaub soll nicht stressig werden, aber trotzdem will man die sehenswertesten Höhepunkte erleben. Da man in der Regel nicht alles an einem einzigen Tag entdecken kann, ist es empfehlenswert, bei den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten zu beginnen. Das Bonner Münster und das Alte Rathaus stehen ganz oben auf der Liste der Pflichtbesuche. Alleine schon, weil die Zuhausegebliebenen mit Sicherheit nach diesen Sights fragen werden und sie bereits aus der Urlaubsbroschüre kennen, sollte man an diesen Orten auf jeden Fall gewesen sein. Ebenfalls einen Abstecher wert ist der Park Hofgarten. Es hängt letzten Endes vom individuellen Geschmack ab, welche Sehenswürdigkeit man sich als Erstes ansieht. Die Poppelsdorfer Allee, die Ruine der Godesburg und das Akademisches Kunstmuseum sollten Städtetouren nach Bonn zweifelsohne auch beinhalten.

Bei Urlaubern sind günstige Bonn Kurzreisen vor allem auf Grund der vielen Sights populär. Scheinbar gewöhnliche Dinge sind es oft, die bei genauerem Hinsehen ganz außergewöhnlich sind und deshalb zu Insider-Tipps avancieren. Auf die Gastronomie trifft das auch zu. Man muss hier nicht zwingend den Gourmet-Führer aus der Tasche ziehen, wenn man gut speisen will. Es genügt bereits, einfach nur mit offenen Augen durch die Straßen zu gehen oder den einen oder anderen nach Tipps zu fragen. So landet man recht schnell im richtigen Lokal. Beispielsweise sind das Sassella Ristorante und das Restaurant Tuscolo populär