Belgien

Brüssel

3 Nächte, Doppelzimmer, Ohne Verpflegung

ab 104

56 Angebote gefunden



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Kurzurlaub Belgien

Belgien Kurzurlaube zu buchen ist eine tolle Möglichkeit, wieder neue Energie zu schöpfen und dem Alltag zu entkommen. Europa ist ganz allgemein bei Reisenden aus aller Welt sehr beliebt. Massen an Besuchern zieht Belgien an. Um auszuspannen und erlebnisreiche Tage zu erleben kommen sie überaus gerne hierher. Überzeugt sind Weltenbummler und Abenteurer vor allem vom kulturellen Reichtum und dem umfangreichen Freizeitangebot. Einige entspannte Stunden weilen kann man an teils verborgenen Plätzen und in netten Cafés. Die Gelegenheit, eine kulinarische Reise zwischen Regionalität und Internationalität zu erleben, bieten die unterschiedlichsten Restaurants. Ein Kurzurlaub nach Belgien ist allein deswegen ein lohnendes Erlebnis.

Regionen auswählen:


Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Belgien

  • 6° C
    Lufttemperatur
  • 5° C
    Wassertemperatur

Belgien Kurzurlaub: Zusätzliche Informationen

Für Erholungssuchende und Abenteurer sind Belgien Kurzreisen das perfekte Erlebnis. Belgien ist nicht nur die Heimat des Comics „Tim und Struppi“ und von feinsten Pralinen, sondern ist auch als ein Urlaubsparadies bekannt. Das Königreich Belgien liegt westlich der deutschen Grenze, genauer gesagt westlich von NRW und Rheinland-Pfalz. 11.035.948 Einwohner leben und arbeiten dort. Die gute Infrastruktur der Hauptstadt dieser Destination ist ein großer Vorteil, denn der Flughafen Brüssel liegt nicht weit entfernt. Demzufolge ist sie auch für kurze Reisen attraktiv. Man sollte nach der Ankunft zunächst einmal in seine Bleibe einziehen. Geboten ist alles von kostspieligen Appartements bis zur günstigen Herberge. Übrigens: Wenn man sich rechtzeitig informiert ist es möglich, bei der Übernachtung ein wahres Schnäppchen zu machen. Beliebt sind Kurzreisen nach Belgien aber nicht nur aufgrund der schönen Hotels und Pensionen. Die Touristen fühlen sich vor allem von den Sehenswürdigkeiten und dem Freizeitangebot angezogen.

Wer nach Belgien reist sollte auf jeden Fall auch die Hauptstadt Brüssel besuchen:

Das Antoine-Wiertz-Museum und das Magritte Museum zählen zu den bekanntesten Kultureinrichtungen vor Ort. Man wird garantiert auf eine große Anzahl anderer Touristen treffen, wenn man hierher kommt. Dort außerhalb der Stoßzeiten vorbeizugehen ist von daher ratsam, um sich unnötig lange Warteschlangen bei seinem Kurzurlaub zu ersparen. Will man mehr über die Besonderheiten und Geschichte dieser bekannten Ausflugsziele lernen, kann man an einer Führung teilnehmen oder den Kontakt zu Ortsansässigen suchen. Sie kennen oftmals interessante Details und Hintergründe, die so nicht im Reiseführer stehen. Bei einem Belgien Kurzurlaub sollte man sich einige Orte keinesfalls entgehen lassen. Welche? Das können einem die Einheimischen sagen. Dazu gehören gewiss der Warandepark, der Antonspark und der Parc Royal. Wellness Kurzurlaub ist sowohl im Winter als auch im Sommer gefragt. Dabei wollen Touristen meist den optimalen Mix aus Abenteuer und Entspannung. Sie möchten die sehenswertesten Höhepunkte bestaunen, ohne dass die Reise stressig wird. Man kann in aller Regel nicht alles an einem Tag abklappern. Mit den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten anzufangen empfiehlt sich deswegen. Die Kathedrale Saint Michel und der Grand Place sind auf der ‚Must See‘-Liste ganz oben. Diese Orte sollte man auf alle Fälle gesehen haben – alleine schon, weil die nicht Mitgereisten diese Sights bereits aus dem Reise-Katalog kennen und sicherlich danach fragen werden. Nicht minder sehenswert ist das Schloss Laeken. Von den persönlichen Vorlieben hängt letztlich ab, welche Sehenswürdigkeit man zuerst ansteuert. Zudem sollte ein Wellness Kurzurlaub in Belgien auch die Basilika des Heiligen Herzens, das Waterstones Hotel und den Kulturkomplex Le Botanique enthalten.

Günstige Belgien Kurzreisen sind hervorragend geeignet, um eine neue Umgebung zu erforschen und unvergessliche Eindrücke zu sammeln. Sightseeing macht allerdings auch hungrig. In vielen Kneipen und Gasthäusern hat man die Möglichkeit interessante Menschen kennenzulernen und sich nebenbei zu stärken. Das Chez Léon beispielsweise ist ein Meetingpoint für Touristen und Einheimische, um miteinander zu sprechen und den ein oder anderen Drink zu bestellen. Sollte dieses Restaurant jedoch komplett reserviert sein, bieten das In't Spinnekopke und das Aux Armes De Bruxelles eine gute Alternative. Gentse und Gauffres sind hier besonders zu empfehlen.