Irland

ab 270

1 Nacht im Doppelzimmer/Frühstück inkl. Flug
Flug und Hotel individuell kombiniert

Irland Land

Dublin-Urlaub - Attraktionen auf kleinem Raum

Dublin, die Hauptstadt der Republik Irland, steht nicht unbedingt auf der Top-Ten-Liste der beliebtesten europäischen Reiseziele. Zu Unrecht - denn die Stadt hat Besuchern viele Attraktionen zu bieten. Da sie, verglichen mit den meisten anderen europäischen Hauptstädten, eher klein ist, können Sie in Ihrem Urlaub die Dubliner Innenstadt bequem zu Fuß erkunden. Entdecker zu sein treibt den Menschen schließlich schon immer an. Wenn man neue Impressionen gewinnt und bis dato unbereiste Städte kennenlernt entsteht das Gefühl von Zufriedenheit. Nach einer ausgiebigen Dublin-Erkundungstour wird man sich beinahe so zufrieden fühlen wie ein irischer Kobold mit einem Topf Gold am Ende eines Regenbogens.

Hotels Dublin & Umgebung

Land und Leute kennenlernen

Die irische Republik wird als Reiseland immer beliebter. Sie ist vor allem bekannt für ihre atemberaubende, in herrliche Landschaften eingebettete Natur und trägt daher zu Recht den Beinamen "die grüne Insel". Die grünen, saftigen Wiesen, die die irische Landschaft prägen, sind allerdings auf eine überdurchschnittliche Menge an Niederschlägen zurückzuführen, auf die der Reisende sich einstellen sollte. Die einzigartigen Naturschönheiten, sei es die Halbinsel Dingle, der Ring of Kerry und viele andere, entschädigen jedoch für das schlechte Wetter. Daneben wartet die Insel aber auch mit zahlreichen historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten sowie mit malerischen Dörfern oder Städten auf, die allesamt einen Besuch lohnen.

Dublin, die Hauptstadt Irlands, ist in der Provinz Leinster gelegen und hat 527.612 Bewohner. In Dublin sind vor allem das Schloss und das Trinity College sehenswert, wo Sie spazieren gehen und das berühmte Book of Kells bewundern können. Daneben finden Sie über die Stadt verteilt Denkmäler der großen irischen Schriftsteller und anderer berühmter Iren. Die Insel ist auch für ihre freundlichen Menschen bekannt: Im Pub bei irischer Musik schließen Sie schnell Freundschaften.

Nicht nur Partywütige, sondern auch Kulturexperten werden in Dublin viel Freude haben. Aufgrund der großen Vielfalt an Sehenswürdigkeiten ist für jeden etwas geboten. Das Kloster Glendalough, der Berg von Slane und der Berg von Tara – diese Sehenswürdigkeiten darf man sich unter keinen Umständen entgehen lassen. Diese Attraktionen sind typisch für Dublin und gehören wirklich in jedes Urlaubsprogramm. Ein Reiseführer kann helfen, sich in Dublin schneller zu orientieren, wobei er stets als Inspiration und mitnichten als die einzig wahre Quelle benützt werden dürfen. Gerade wo man es nicht erwartet, kann man in den Ferien echte Höhepunkte erleben. Spontanität, Offenheit und sich einlassen auf den Moment – dies ist das Geheimnis für eine sagenhafte Zeit in Dublin. Unvergessen wird jedenfalls der Rundturm Monasterboice, die Klosterruinen Mellifont Abbey und der Killiney Hügel bleiben.

Nach dem Sightseeing kann man in den Gastronomiebetrieben Dublins etwas trinken und sich über das Gekaufte freuen. Das Hard Rock Cafe und das Green Nineteen Café sind weithin bekannt. Eine gute Anlaufstelle für diejenigen, die es herzhaft mögen, könnte das Restaurant "The Church" sein. Man hat viel Auswahl und die Portionen sind groß. Auch sehr empfehlenswert sind das Restaurant Moloughney's und das Restaurant Lobster Pot. Ausgefallene, häufig wechselnde Gerichte findet man hier ebenso wie bekannte Delikatessen, etwa Irish Stew oder Poteen. Es lohnt sich immer, den Kellner nach seiner Meinung zu fragen. Auf der folgenden Landkarte kann man sich anschauen, was einen in Irland erwartet. Über Reisemöglichkeiten zu dem gewünschten Ferienort in Irland kann man sich etwas weiter unten auch direkt informieren.

Karte & Umgebung

Points of Interest
Points of Interest
Ihre ausgewählten Kategorien
Points of Interest: Ihre ausgewählten Kategorien
 
 
 
Hotel
Hotelempfehlung
 
 
Essen & Trinken
Ausgehen
Einkaufen
Sehen & Erleben
Aktiv Bewegen
Erholen & Pflegen
Info & Service
 
 
 
Schließen
 
 
 

Irland

ab 270 € pro Person