Karlsruhe

Karlsruhe

3 Nächte, Doppelzimmer / Einzelzimmer, Ohne Verpflegung

ab 138

Städtereisen Karlsruhe online buchen

Der Mensch wollte schon immer entdecken. Es ist bereichernd, Unbekanntes und Eindrücke von Land und Leuten mitzunehmen. Deutschland ist ideal für alle, die einen fabelhaften Urlaub erleben wollen. In Karlsruhe kann man nach Herzenslust einkaufen gehen oder auf der Shoppingmeile Leute beobachten. Die Stadt ist für die meisten Reisenden interessant, da es eine Menge an Attraktionen gibt und somit für jeden Geschmack etwas geboten wird. Das Nachtwerk und der En Vogue Nightclub sind unter den Nachtschwärmern absolut angesagt. Wer flirten und einen entspannten Abend haben möchte, kommt hierher. Wer sich einige Geheimtipps merkt und das beste Hotel wählt, für den wird die Reise ganz sicher ein Renner.

Regionen auswählen:

Orte in Deutschland:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Karlsruhe

  • 2° C
    Lufttemperatur
  • 2° C
    Wassertemperatur

Städtereisen Karlsruhe: Nützliche Informationen

Karlsruhe in Deutschland ist in im Bundesland Baden-Württemberg gelegen und hat 297.500 Einwohner. Die Anreise erfolgt mit dem Auto, dem Autobus oder dem Flugzeug. Der nächste Flughafen ist der Flughafen Stutgart. Man sollte sich zu Beginn um eine Unterkunft kümmern, wenn man in Karlsruhe angekommen ist. Es ist alles denkbar – von schlichten Gästehäusern und Pensionen bis hin zu großzügigen Appartements und edlen Hotels. Wer sich schon vor Reisebeginn überlegt, was er erleben möchte, hat in Karlsruhe einen merklichen Vorteil. Die Stadt hat nämlich jede Menge zu bieten.

Kulturliebhaber sollten sicher das Badische Landesmuseum besuchen. Einzigartige Exponate werden hier ausgestellt. Die Vielfalt der Ausstellungsstücke begeistert Experten und Laien gleichermaßen. Das Badische Landesmuseum ist trotzdem nicht die einzige Attraktion für Kulturkenner. Einen unvergesslichen Tag haben Besucher auch im Museum Staatliche Kunsthalle. Das Schöne an den Kultureinrichtungen in Karlsruhe ist, dass sie alle unterschiedlich sind. Sie zeigen bei näherem Betrachten ihre Individualität, selbst wenn sie zunächst ähnlich erscheinen. Deshalb ist eine Urlaubsreise nach Karlsruhe jedem zu empfehlen. Egal ob man sich für wenige Ausstellungsstücke interessiert oder vollkommen in die museale Späre abtauchen möchte.

Wer sich ausruhen möchte, sollte in der Natur flanieren gehen. Ehe in der Mittagszeit immer eine größere Anzahl Personen in den Kaiserplatz kommen, bietet die Grünanlage früh morgens eine himmlische Ruhe. Freizeitsportler treffen sich im Park zum Workout, anderen radeln langsam den Weg entlang. Der gepflegte Park bietet vielerlei Ecken, in denen es für Gartenliebhaber Einzigartiges zu entdecken gibt. In Karlsruhe erlebt man eine Menge Unterschiedliches auf überschaubarem Raum – und das macht die Stadt so einmalig. Nahe der Stadtmitte gelegen ist der Kaiserplatz ein Musterbeispiel dafür, dass die Natur Ruhe ausstrahlt. Vom Wirbel der Stadt ist hier nämlich überhaupt nichts zu spüren. Für viele Leute ist der Kaiserplatz ein Kraftquell inmitten der Herausforderungen des Alltags. Entsprechend gestärkt kann man weiterziehen zu den Attraktionen und Höhepunkten wie zum Beispiel die Pfarrkirche St. Stephan, die Christuskirche, die Stadtkirche Karlsruhe und das Schloss Karlsruhe.

Wer gerne etliche neue Eindrücke sammeln will, für den bietet sich ein Spaziergang über die Kaiserstraße an. Souvenirs für die Daheimgebliebenen findet man auf der örtlichen Shopping-Meile – gleich ob nützlich oder schräg. Vielfältige Möglichkeiten zu bleiben bieten die Gaststätten all jenen, die nach Stunden in den Läden eine Unterbrechung haben müssen. Berühmt für ihre ausgezeichneten Kuchen und Süßspeisen sind das MoccaSin und das Cafe Palaver. Wer es deftiger mag, für den könnte das Dudelsack Hügel's Restaurant eine gute Anlaufstelle sein. Die Auswahl ist vielfältig und die Portionen können sich sicher sehen lassen. Auch sehr gelungen sind das Restaurant Kommödchen und das Restaurant Trattoria Toscana. Neben den berühmten Spezialitäten wie Spätzle oder Maultasche findet man hier auch besondere Gerichte, die regelmäßig wechseln. Es ist immer lohnend, den Ober nach seiner Empfehlung zu fragen. Wer die nähere Umgebung besser kennenlernen will, kann sie sich sofort auf der folgenden Karte ansehen. Welche Reisemöglichkeiten es nach Karlsruhe gibt, kann man hier schnell recherchieren.